admin/ September 21, 2021/ Uncategorized

Die Buchreihe „Das achtzehnte Jahrhundert. Supplementa“ erscheint im Wallstein Verlag, Göttingen, und konzentriert sich auf literaturwissenschaftliche bzw. kulturgeschichtliche Fragen. Über die Veröffentlichung eingereichter Manuskripte entscheidet der Vorstand auf Grundlage eines Peer-review-Verfahren (single blind).


Band 29 – Luisa Banki und Kathrin Wittler (Hg.)

Lektüre und Geschlecht im 18. Jahrhundert. Zur Situativität des Lesens zwischen Einsamkeit und Geselligkeit.
2020. 213 S., 13 Abb. ISBN 978-3-8353-3854-8. Geb., Schutzumschlag. 25,– €.

Band 28 – Silvan Moosmüller

Von der himmlischen Harmonie zum musicalischen Krieg. Semantik der Stimmung in Musik und Literatur 1680-1740.
2020. 240 S., 10 Abb. ISBN 978-3-8353-3735-0. Geb., Schutzumschlag. 24,90 €.

Band 27 – Elisabeth Décultot, Jana Kittelmann, Andrea Thiele und Ingo Uhlig (Hg.)

Weltensammeln. Johann Reinhold Forster und Georg Forster.
2020. 280 S., 58, z.T. farb. Abb. ISBN 978-3-8353-3618-6. Geb., Schutzumschlag. 29,90 €.

Band 26 – Anna Christina Schütz

Charakterbilder und Projektionsfiguren. Chodowieckis Kupfer, Goethes Werther und die Darstellungstheorie in der Aufklärung.
2019. 358 S., 70 s/w, 16 farb. Abb. ISBN 978-3-8353-3492-2. Geb., Schutzumschlag. 39,90 €.

Band 25 – Jürgen Overhoff und Andreas Oberdorf (Hg.)

Katholische Aufklärung in Europa und Nordamerika.
2019. 563 S., 3 Abb. ISBN 978-3-8353-3493-9. Geb., Schutzumschlag. 49,– €.

Band 24 – Barry Murnane, Ritchie Robertson, Christoph Schmitt-Maaß und Stefanie Stockhorst (Hg.)

Essen, töten, heilen. Praktiken literaturkritischen Schreibens im 18. Jahrhundert.
2019. 294 S. ISBN 978-3-8353-3395-6. Geb., Schutzumschlag. 29,90 €.

Band 23 – Stefanie Arend

Glückseligkeit. Geschichte einer Faszination der Aufklärung. Von Aristoteles bis Lessing.
2019. 324 S. ISBN 978-3-8353-3393-2. Geb., Schutzumschlag. 34,– €.

Die Alpen Band 22 – Patrick Stoffel

Band 22 – Die Alpen. Wo die Natur zur Vernunft kam.
2018. 327 S., 6 Abb. ISBN 978-3-8353-3273-7. Geb., Schutzumschlag. 34,– €.

Band 21 – Silvan Moosmüller, Boris Previšić und Laure Spaltenstein (Hg.)

Stimmungen und Vielstimmigkeit der Aufklärung.
2017. 389 S., 24 Abb. ISBN 978-3-8353-3075-7. Geb., Schutzumschlag. 39,– €.

Band 20 – Ingo Uhlig

Traum und Poiesis. Produktive Schlafzustände 1641 – 1810.
2015. 360 S., 4 Abb. ISBN 978-3-8353-1757-4. Geb., Schutzumschlag. 34,90 €.Praesenz und Evidenz

Band 19 – Brigit Neumann

Präsenz und Evidenz fremder Dinge im Europa des 18. Jahrhunderts.
2015. 576 S., 57 Abb. ISBN 978-3-8353-1595-2. Geb., Schutzumschlag. 49,– €.

Kostuemierung der GeschlechterBand 18 – Beate Hochholdinger-Reiterer

Kostümierung der Geschlechter. Schauspielkunst als Erfindung der Aufklärung.
2014. 472 S., 8 Abb. ISBN 978-3-8353-1567-9. Geb., Schutzumschlag. 49,90 €.

Band 17 – Stefanie Stockhorst

Epoche und Projekt. Perspektiven der Aufklärungsforschung.
2013. 326 S., 9 Abb. ISBN 978-3-8353-1122-0. Geb., Schutzumschlag. 29,– €.

Band 16 – Anett Lütteken und Barbara Mahlmann-Bauer

Johann Jakob Bodmer und Johann Jakob Breitinger im Netzwerk der europäischen Aufklärung.
2009. 879 S., 48 Abb. ISBN 978-3-8353-0560-1. Geb., Schutzumschlag. 69,– €.

Band 15 – Gerhard Lauer und Thorsten Unger

Das Erdbeben von Lissabon und der Katastrophendiskurs im 18. Jahrhundert.
2008. 608 S., 35 Abb. ISBN 3-8353-0267-9. Brosch. 59,– €.

Band 14 – Manfred Beetz, Jörn Garber und Heinz Thoma (Hg.)

Physis und Norm. Neue Perspektiven der Anthropologie im 18. Jahrhundert.
2007. 503 S., 20 Abb. ISBN 978-3-8353-0022-4. Brosch. 48,– €.

Band 13 – Roger Paulin (Hg.)

Shakespeare im 18. Jahrhundert.
2007. 320 S., 19 Abb. ISBN 978-3-8353-0192-4. Brosch. 34,– €.

Band 12 – Wilhelm Haefs und York-Gothart Mix (Hg.)

Zensur im Jahrhundert der Aufklärung. Geschichte – Theorie – Praxis.
2007. 456 S., 10 Abb. ISBN 978-3-89244-809-9. Brosch. 39,– €.

Band 11 – Hans-Jürgen Lüsebrinck (Hg.)

Das Europa der Aufklärung und die außereuropäische koloniale Welt.
2006. 408 S. ISBN 978-3-83530-021-7. Brosch. Vergriffen.

Band 10 – Christiane Küchler Williams

Erotische Paradiese. Zur europäischen Südseerezeption im 18. Jahrhundert.
2004. 232 S. ISBN 978-3-89244-808-2. Brosch. 32,– €.

Band 9 – Joh. Nikolaus Schneider

Ins Ohr geschrieben. Lyrik als akustische Kunst zwischen 1750 und 1800.
2004. 344 S., 15 Abb. ISBN 978-3-89244-319-3. Brosch. 44,– €.

Band 8 – Matthias Reiber

Anatomie eines Bestsellers. Johann August Unzers Wochenschrift »Der Arzt« (1759-1764).
1999. 439 S., 50 Abb. ISBN 978-3-89244-349-0. Brosch. 58,– €.

Band 7 – Gabriele Ball

Moralische Küsse. Gottsched als Zeitschriftenherausgeber und literarischer Vermittler.
2000. 488 S., 7 Abb. ISBN 978-3-89244-350-6. Brosch. 41,– €.

Band 6 – Ulrike Weckel, Claudia Opitz, Olivia Hochstrasser und Brigitte Tolkemitt (Hg.)

Ordnung, Politik und Geselligkeit der Geschlechter im 18. Jahrhundert.
1998. 368 S. ISBN 978-3-89244-304-9. Brosch. 29,– €.

Band 5 – Erika Fischer-Lichte und Jörg Schönert (Hg.)

Theater im Kulturwandel des 18. Jahrhunderts. Inszenierung und Wahrnehmung von Körper – Musik – Sprache.
1999. 568 S. ISBN 3-89244-303-3 / 978-3-89244-303-2. Brosch. Vergriffen.

Band 4 – Hans-Wolf Jäger (Hg.)

»Öffentlichkeit« im 18. Jahrhundert.
1997. 360 S. ISBN 3-89244-274-6 / 978-3-89244-274-5. Brosch. Vergriffen.

Band 3 – Notker Hammerstein (Hg.)

Universität und Aufklärung.
1995. 272 S. ISBN 3-89244-205-3 / 978-3-89244-205-9. Geb. Vergriffen.

Band 2 – Gotthardt Frühsorge, Harm Klueting und Franklin Kopitzsch (Hg.)

Stadt und Bürger im 18. Jahrhundert.
1993. 256 S. ISBN 3-89398-088-1 / 978-3-89398-088-8. Geb. Vergriffen.

Band 1 – Werner Schneiders (Hg.)

Aufklärung als Mission. Akzeptanzprobleme und Kommunikationsdefizite / La mission des Lumières. Accueil réciproque et difficultés de communication.
1993. 333 S. ISBN 3-89398-069-5 / 978-3-89398-069-7. Geb. Vergriffen.