Das in Verbindung mit der DGEJ herausgegebene Jahrbuch Aufklärung hat die Erforschung des 18. Jahrhunderts und seiner Wirkungsgeschichte zum Gegenstand. Die Halbjahresschrift Aufklärung wurde mit dem Jahrgang 2001 in ein Jahrbuch umgewandelt.