Neuerscheinung in der Reihe "Studien zum achtzehnten Jahrhundert" (Felix Meiner Verlag Hamburg). Aufklärung und Pietismus, den beiden wirkmächtigsten (Reform-)Bewegungen des 18. Jahrhunderts, ist das dichte semantische Feld von Besserung, Verbesserung, Vervollkommnung, Perfektionierung, Perfektibilität und Perfektionismus gemeinsam, um die es in diesem  Band 39 geht.