Das neue Forschungsportal der Société Montesquieu mit der Adresse: http://montesquieu.huma-num.fr/accueil

wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut d’Histoire des Représentations et des Idées dans les Modernités (IHRIM) erstellt.

Im Mittelpunkt steht eine virtuelle Rekonstruktion der Bibliothek des Schlosses von La Brède als zentraler Quelle für die Lektüren und den geistigen Horizont ihres Besitzers. Die digitale Edition des Katalogs, angereichert durch Zusatzinformationen und Einführungstexte, ist der erste Teil einer Gesamtausgabe der Werke Montesquieus, die sowohl im Druck als auch, mit einer Verzögerung von fünf Jahren, online publiziert wird. Das Unternehmen steht unter der wissenschaftlichen Gesamtleitung von Catherine Volpilhac-Auger.